Studio Schiele ist erfahren genug, um Sie ab den grundlegenden Fragestellungen, bis hin zur Realisierung begleiten zu können. Das Studio wurde Anfang 2002 von Martin Schiele gegründet, ist inhabergeführt und unabhängig. Als Geschäftsinhaber, Berater und Gestalter, arbeitet Martin Schiele mit persönlichem Engagement und Leidenschaft an Ihren Projekten und ist in allen Leistungsphasen Ihr Hauptansprechpartner. Zum Studioteam gehören weiterhin auch andere selbstständige Partner, mit denen projektbezogen zusammengearbeitet werden kann.

 

Seit der Gründung wurde in unterschiedlichsten Branchen Erfahrungen gesammelt. Dazu zählen z.B. Tätigkeiten für den Versicherungskonzern Swiss Re, die Kur- und Bäderstadt Bad Dürrheim, ein Fonds- und Projektunternehmen im Bereich Erneuerbare Energien, ein Reiseveranstalter, ein Skate-Label, verschiedene Handels- und Handwerksbetriebe sowie Existenzgründer.

 

Studio Schiele

Markenführung über Kommunikation und Design

 

Schäfersteig 23

D-78048 Villingen-Schwenningen

 

 

USt-IdNr. DE220069221

 

 

Martin Schiele

Inhaber

Verantwortlich gemäß § 5 TMG

 

mail@studio-schiele.info

Phone +49 7721 50 62 67

 

 

Datenschutz, Urheberrechtshinweis

 

 

 

Martin Schiele ist auf die Entwicklung und Führung von Marken über Kommunikation und Design spezialisiert. Arbeiten aus den Bereichen Markenbildung, Corporate Design, Fotokunst, Grafikdesign, Illustration, Licensing, Logo Design, Messestand Design, visuelles Zeichensystem und Webdesign, die er in seinem Studio entwickelt und gestaltet, wurden in international verlegten Büchern der DOM publishers und des TASCHEN Verlags publiziert sowie in teilweise internationalen Zeitschriften über Branding, Corporate Design, Licensing und Kunst. Aktuelle Erkenntnisse aus Trendstudien und digitalen Technologien, werden von Martin Schiele kontinuierlich in seine Arbeiten eingebunden.

 

Als Autor veröffentlichte Martin Schiele mehrere Fachartikel zum Thema Marke, Kommunikation und Design in etablierten Medien, wie zum Beispiel manager-magazin.de, VDI nachrichten oder FISCHER‘S Archiv. Im Beitrag für manager-magazin.de wirft Martin Schiele, vor Beginn des Social-Media-Boom, einen Blick auf die Vorteile der Web-2.0-Formate für die Unternehmenskommunikation und Markenentwicklung. Das Thema Farbe im Kontext der Logo-, Design- und Produktentwicklung, beschreibt sein Beitrag für VDI nachrichten – Deutschlands meinungsbildender Wochenzeitung für Technik, Wirtschaft und Gesellschaft. In FISCHER‘S Archiv, der Zeitschrift für Dialogmarketing, erschien ein umfassender Beitrag Schieles zum Thema Farbe im Marketing.

 

Vor der Selbstständigkeit arbeitete Martin Schiele in mehreren Design- und Werbeagenturen in München und Frankfurt am Main, einem Architekturbüro sowie verschiedenen IT-Unternehmen. Im Marketing bei GFT Technologies SE, verantwortete er in leitenden Positionen auch internationale Projekte mit den Schwerpunkten Corporate Design, strategisches Marketing, Web-Portale, Intranet und Knowledge Management.

 

Martin Schiele studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz, mit dem Abschluss Diplom-Designer (FH). Davor hatte er eine Ausbildung zum Metallbauer/ Schlosser abgeschlossen.